Hintergrund
polnischrussischenglisch

Veranstaltungskalender

Unsere Projekte in Deutschland, Polen und anderen Ländern sind weitreichend von der aktuellen Coronavirus-Pandemie betroffen. Die KZ- und Ghetto-Überlebenden gehören aufgrund ihres hohen Alters zur Risikogruppe. Viele Länder haben strikte Einreisebedingungen, Schulen und andere Bildungseinrichtungen wurden geschlossen.

Die Begegnung von Mensch zu Mensch steht im Mittelpunkt unserer Arbeit. Bedauerlicherweise können zurzeit keine Zeitzeugenprojekte an Schulen in Deutschland, Hausbesuche bei Kranken oder Kurprojekte in den Heimatländern der KZ- und Ghetto-überlebenden realisiert werden. Sie wurden größtenteils verschoben, einige aber auch abgesagt.

Gleichzeitig haben wir für alle Einschränkungen zur Eindämmung der Pandemie volles Verständnis und  möchten alles tun, um die KZ- und Ghetto-Überlebenden, aber auch unsere ehrenamtlich Engaierten, nicht zu gefährden.

Im Bereich der finanziellen Hilfen für die Überlebenden können wir uneingescränkt weiterarbeiten, allerdings vorübergehend ohne persönliche Besuche durch Haupt- und Ehrenamtliche.

Übersicht Projekte 2020

1. Halbjahr

(Änderungen und Ergänzungen vorbehalten)

Januar

03.01. - 05.01.2020       Lviv/ Ukraine
                                         Orthodoxe Weihnachtsfeier für 25 KZ- und Holocaust-Überlebende, Krankenbesuche, finanz. Beihilfen
22.01. - 25.01.2020        Mainz/ Rheinland-Pfalz
                                          Zeitzeugenprojekt mit Alodia Witaszek-Napierala und Dorota Nowakowska aus Polen
24.01. - 28.01.2020        Oswiecim (Auschwitz)/ Polen
                                          Begegnungsreise für Auschwitz-Überlebende anlässlich des 75. Jahrestags der Befreiung des KL Auschwitz-Birkenau

Februar

31.01. - 07.02.2020     München/ Bayern
                                       Zeitzeugenprojekt mit der Holocaust-Überlebenden Henriette Kretz aus Belgien
05.02. - 12.02.2020     Hofheim (Taunus)/ Hessen
                                       Zeitzeugenprojekt mit fünf KZ- und Holocaust-Überlebenden aus Polen an Schulen (in Kooperation mit dem Bistum Limburg)
12.02. - 16.02.2020     Oswiecim, Krakau/ Polen
                                       "Auschwitz im Unterricht" Fortbildungsseminar für Lehrer u. Lehramtsanwärter
26.02. - 27.02.2020     Lahnstein/ Rheinland-Pfalz
                                       Zeitzeugenprojekt mit Henriette Kretz aus Belgien an Schulen

März

08.03. - 14.03.2020    Bautzen, Hoyerswerda, Radeberg u.a./ Sachsen (verschoben)
                                        Zeitzeugenprojekt an Schulen mit drei KZ- und Holocaust-Überlebenden aus Belgien und Polen (in Kooperation mit dem Landesamt für Schule und Bildung in Leipzig)
22.03. - 27.03.2020    Höchst/ Hessen (verschoben auf 2021)
                                        Zeitzeugenprojekt an Schulen mit KZ- und Holocaust-Überlebenden aus Belgien und Polen (in Kooperation mit dem Bistum Mainz)
23.03. - 30.03.2020    Warschau u.a./ Polen
                                       Hilfsprojekt für KZ-Überlebende in Notsituation
 

April

15.04. - 18.04.2020    Baranowitschi/ Belarus
                                       Hilfsprojekt für KZ-Überlebende (Hausbesuche durch Partner vor Ort, finanzielle Beihilfen)
19.04. - 25.04.2020    Ockenheim/ Rheinland-Pfalz (verschoben auf 2021)
                                       Zeitzeugenprojekt an Schulen mit sechs Zeitzeugen aus Polen und Belgien (in Kooperation mit dem Bistum Mainz)
20.04. - 08.05.2020     Polen, Belarus, Russland, Ukraine, Belgien, Schweden 
                                        Gedenkkarte zum 75. Jahrestag des Kriegsendes
20.04. - 8.05.2020      Charkiw, Saporoshe, Kiew, Lutsk/ Ukraine
                                       Hilfsprojekt für KZ-Überlebende (Hausbesuche durch Partner vor Ort, finanzielle Beihilfen)
26.04. - 10.05.2020    Jurata/ Polen (verschoben auf den Herbst)
                                       Kuraufenthalt von 20 KZ- und Holocaust-Überlebenden
April - September     Minsk und andere Städte und Regionen/ Belarus
                                       Hilfsprojekt für 165 KZ-Überlebende (finanzielle Beihilfen, ggf. Hausbesuche durch Partner vor Ort)

Mai

03.05. - 17.05.2020     Lingen/ Niedersachsen (verschoben auf 2021)
                                       Zeitzeugenprojekt an Schulen mit fünf KZ- und Holocaust-Überlebenden aus Polen (in Kooperation mit dem Ludwig-Windthorst-Haus Lingen)
03.05. - 17.05.2020     Naleczow/ Polen (verschoben)
                                       Kuraufenthalt für KZ- und Holocaust-Überlebende 
06.05. - 15.05.2020     Limburg an der Lahn/ Hessen (verschoben)
                                       Zeitzeugenprojekt an Schulen mit vier KZ- und Holocaust-Überlebenden aus Polen (in Kooperation mit dem Bistum Limburg)  
10.05. - 15.05.2020     Freiburg/ Baden-Württemberg (verschoben)
                                       Zeitzeugenprojekt mit dem Holocaust-Überlebenden Josef Salomonovic aus Österreich
11.05.2020                  Freiburg/ Baden-Württemberg, 20:15 Uhr - 22 Uhr (verschoben)
                                       Öffentliches Zeitzeugengespräch an der Uni Freiburg mit dem Holocaust-Überlebenden Josef Salomonovic aus Österreich (aus der Reihe "Zeitzeugen der NS-Zeit im Gespärch" in Kooperation mit dem Colloquium politicum der Universität Freiburg, weitere Infos folgen)
17.05. - 31.05.2020     Naleczow/ Polen (verschoben)
                                       Kuraufenthalt für KZ- und Holocaust-Überlebende
20.05. - 24.05.2020    St. Petersburg/ Russland
                                       Hilfsprojekt für KZ-Überlebende (Hausbesuche durch Partner vor Ort, finanzielle Beihilfen)
20.05. - 05.06.2020     Hünfeld/ Hessen (verschoben)
                                       Erholungs- und Begegnungsaufenthalt von sechs KZ- und Holocaust-Überlebenden aus Polen
25.05. - 30.05.2020    Lwiw/ Ukraine
                                       Hilfsprojekt für KZ-Überlebende (Lebensmittelpakete, Hygieneartikel)
26.05. - 31.05.2020    Kiew (Stadt und Region)/ Ukraine
                                       Hilfsprojekt für Holocaust-Überlebende (finanzielle Beihilfen)

Juni

31.05. - 14.06.2020    Naleczow/ Polen (verschoben)
                                       Kuraufenthalt für KZ- und Holocaust-Überlebende
01.06. - 05.06.2020     Uzhgorod/ Ukraine
                                       Hilfsprojekt für Roma (Lebensmittelpakete, Hygieneartikel)
01.06. - 05.06.2020    Vinniza (Stadt und Region)/ Ukraine
                                       Hilfsprojekt für Holocaust-Überlebende (finanzielle Beihilfen)
01.06. - 14.06.2020    Ciechocinek/ Polen (verschoben)
                                       Kuraufenthalt für KZ- und Holocaust-Überlebende
03.06. - 05.06.2020    Höchst/ Hessen (verschoben)
                                       Weiterbildung für ehrenamtlich Engagierte 
08.06. - 14.06.2020    Sumy, Tschernigiw, Zhitomir/ Ukraine
                                       Hilfsprojekt für KZ-Überlebende (finanzielle Beihilfen)
14.06. - 28.06.2020    Naleczow/ Polen (verschoben)
                                       Kuraufenthalt für KZ- und Holocaust-Überlebende
20.06. - 04.07.2020     Feldberg/ Baden-Württemberg (verschoben auf 2021)
                                       Erholungs- und Begegnungsaufenthalt von zehn KZ- und Holocaust-Überlebenden aus Polen
23.06. - 25.06.2020     Hamburg (verschoben auf 2021)
                                       Zeitzeugenprojekt mit einer Holocaust-Überlebenden aus Polen
23.06. - 07.07.2020    Ciechocinek/ Polen (verschoben)
                                       Kuraufenthalt für KZ- und Holocaust-Überlebende

 

2. Halbjahr

(Änderungen und Ergänzungen vorbehalten)

Juli

29.06. - 12.07.2020    Duderstadt/ Niedersachsen (verschoben auf 2021)
                                       Zeitzeugenprojekt an Schulen mit Osaritschi-Überlebenden aus Belarus
12.07. - 17.07.2020    Kalisz, Lodz, Wloclawek, Biala Podlaska/ Polen
                                       Netzwerktreffen/Hausbesuche bei KZ- und Ghetto-Überlebenden durch den MKW-Geschäftsführer

August

06.08. - 20.08.2020    Miedzywodzie/ Polen
                                       Kuraufenthalt für KZ- und Holocaust-Überlebende
24.08.-28.08.2020        Lettland
                                         Hilfsprojekt für KZ-Überlebende
29.08. - 04.09.2020     Münster/ Nordrhein-Westfalen (verschoben auf 2021)
                                       Zeitzeugenprojekt an Schulen mit KZ- und Holocaust-Überlebenden aus Polen (in Kooperation mit dem Geschichtsort Villa ten Hompel)
30.08. - 06.09.2020     Dillingen/ Saarland (verschoben auf 2021)
                                       Zeitzeugenprojekt an Schulen mit Holocaust-Überlebenden aus Litauen (in Kooperation mit der Kath. Erwachsenenbildung Dillingen)
31.08. - 14.09.2020    Naleczow/ Polen
                                       Kuraufenthalt für KZ- und Holocaust-Überlebende
31.08. - 14.09.2020    Jurata/ Polen
                                       Kuraufenthalt für KZ- und Holocaust-Überlebende
 

September

06.09. - 20.09.2020    Ciechocinek/ Polen
                                       Kuraufenthalt für KZ- und Holocaust-Überlebende
12.09. - 19.09.2020     Ilbenstadt/ Hessen (verschoben auf 2021)
                                       Zeitzeugenprojekt an Schulen mit  KZ- und Holocaust-Überlebenden aus Polen (in Kooperation mit dem Bistum Mainz)
15.09. - 29.09.2020    Naleczow/ Polen
                                       Kuraufenthalt für KZ- und Holocaust-Überlebende
19.09. - 26.09.2020     Warschau, Breslau, Auschwitz, Krakau/ Polen (verschoben auf 2021)
                                       Studienfahrt "Auf den Spuren verfolgter katholischer Frauen" (in Kooperation mit der Kath. Frauengemeinschaft Deutschlands)
19.09. - 03.10.2020    Ustka/ Polen
                                       Kuraufenthalt für KZ- und Holocaust-Überlebende
20.09. - 04.10.2020    Ciechocinek/ Polen
                                       Kuraufenthalt für KZ- und Holocaust-Überlebende
27.09. - 03.10.2020     Zwickau und Umgebung/ Sachsen
                                       Zeitzeugenprojekt an Schulen mit KZ- und Holocaust-Überlebenden aus Polen und Belgien (in Kooperation mit dem Landesamt für Schule und Bildung Leipzig)
27.09. - 11.10.2020    Inowroclaw/ Polen
                                       Kuraufenthalt für KZ- und Holocaust-Überlebende

Oktober

03.10. - 10.10.2020      Paderborn/ Nordrhein-Westfalen (verschoben auf 2021)
                                         Zeitzeugenprojekt an Schulen mit KZ- und Holocaust-Überlebenden aus Polen (in Kooperation mit dem Erzbistum Paderborn)
05.10. - 19.10.2020      Jurata/ Polen
                                        Kuraufenthalt für KZ- und Holocaust-Überlebende
09.10. - 23.10.2020      Duszniki/ Polen
                                        Kuraufenthalt für KZ- und Holocaust-Überlebende
11.10. - 22.10.2020      Berlin
                                         Erholungs- und Begegnungsaufenthalt von zehn KZ- und Holocaust-Überlebenden
29.10. - 03.11.2020      Warschau, Oswiecim (Auschwitz), Krakau/ Polen (verschoben auf 2021)
                                         Studienfahrt für Religionslehrer aus München
Termin offen               Köln/ Nordrhein-Westfalen (verschoben auf 2021)
                                         Erholungs- und Begegnungsaufenthalt von zehn KZ- und Holocaust-Überlebenden

November

01.11. - 07.11.2020     Freiburg, Villingen-Schwenningen/ Baden-Württemberg (verschoben auf 2021)
                                       Zeitzeugenprojekt mit einer Holocaust-Überlebenden aus Tschechien
01.11. - 14.11.2020    Duderstadt/ Niedersachsen (verschoben auf 2021)
                                       Zeitzeugenprojekt an Schulen mit Osaritschi-Überlebenden aus Belarus
06.11. - 08.11.2020     Freiburg/ Baden-Württemberg
                                       Weiterbildung für Ehrenamtliche des Maximilian-Kolbe-Werks 
15.11. - 21.11.2020     Köln/ Nordrhein-Westfalen (verschoben auf 2021)
                                       Zeitzeugenprojekt an Schulen mit sechs KZ- und Holocaust-Überlebenden aus Polen

Dezember

Anfang Dezember       Polen, Belarus, Ukraine
                                          Vorweihnachtliche Besuche durch die polnischen Vertrauensleute/ Ehrenamtliche aus deutschland bei kranken KZ- und Ghetto-Überlebenden mit der Weihnachtskarte des MKW und einem Weihnachtspräsent

Ende Dezember           Polen
                                         Weihnachten und Jahreswechsel in Gemeinschaft für alleinstehende KZ- und Ghetto-Überlebende
Spenden