Hintergrund
polnischrussischenglisch

Erinnerungs- und Bildungsprojekte

         jährliche Projekte

Fortbildung für Lehrer und Lehramtsanwärter

Seit 2013 organisiert das Maximilian-Kolbe-Werk (internationale) Fortbildungsseminare für Lehrer und Lehramtsanwärter. Das fünftägige Seminar unter dem Titel "Auschwitz im Unterricht" findet jährlich im Februar in Oswiecim (Auschwitz), Polen statt.

Ziel des Projektes ist es, Lehrer und Lehramtsanwärter an den Geschichtsort Auschwitz heranzuführen und durch die Begegnung mit KZ- und Ghetto-Überlebenden zur Auseinandersetzung mit dem Erinnerungslernen in der Schule anzuregen. Ferner zielt das Projekt auf Ideensammlung für einen innovativen Unterricht zum Thema Nationalsozialismus und Holocaust sowie auf Austausch im internationalen Kontext.

=> MEHR

Internationale Begegnung für Nachwuchsjournalisten

Die Internationale Begegnung setzt sich zum Ziel, Nachwuchsjournalisten zur kritischen Auseinandersetzung mit der nationalsozialistischen Vergangenheit anzuregen, die Erinnerungen von Überlebenden des NS-Regimes mit Hilfe journalistischer Beiträge an die breite Öffentlichkeit heranzutragen und sie somit vor dem Vergessen zu bewahren.

Die Internationalen Begegnungen für Nachwuchsjournalisten waren nach dem Pilotprojekt 2010 in den Jahren 2011-2015 zweiteilig konzipiert. Der erste Teil fand immer in Auschwitz in der Woche um den Befreiungstag des Konzentrationslagers Auschwitz-Birkenau am 27. Januar statt. Der zweite Teil wurde überwiegend im März/April in einer Gedenkstätte in Deutschland durchgeführt, bislang Buchenwald, Dachau, Ravensbrück und Sachsenhausen.

2016 und 2017 fand die Internationale Begegnung einteilig in Auschwitz statt.

Seit 2019 wird das Projekt einteilig in Oswiecim/ Auschwitz und mit verschiedenen Zielgruppen aus Deutschland realisiert.

=> MEHR

     einmalige Projekte

Begegnungreise für Überlebende
anlässlich des 75. Befreiungstags
des KZ Auschwitz, 24.-28. Januar 2020
"Begegnungen in Auschwitz"
Workshop zum 75. Befreiungstag von Auschwitz, 25.-28. November 2019
"Engagement für Demokratie..." Seminar des Maximilian-Kolbe-Werks und der Maximilian-Kolbe-Stiftung, 15.-17. November 2019
"Generationen im Dialog" Seminar des Maximilian-Kolbe-Werks und der Maximilian-Kolbe-Stiftung, 20.-23. September 2018
"Erinnern nicht vergessen" Religionspädagogische Studienfahrt nach Polen, 21. - 28.10.2017
"Vergessene Opfer" Deutsch-ukrainische Jugendbegegnung zum 75. Jahrestag des Massakers von Babij Jar, 26. Sept.-1. Okt. 2018
"Auf dem Versöhnungsweg des Hl. Maximilian Kolbe" Studienfahrt anlässlich des 75. Todestags von M. Kolbe, 10.-15. August 2016
Geschichtswerkstatt "Brückenbau vor dem Weltjugendtag", 19.-22. November 2015
Studienfahrt zur Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück, 16.-19. April 2015
Pilgerfahrt auf den Spuren des Hl. Maximilian Kolbe, 6.-15. August 2011
Spenden