Maximilian-Kolbe-Werk e.V.

AKTUELLES

Jetzt anmelden:
Digitale Begegnungen mit Zeitzeugen
an Schulen
Jetzt anmelden: Online-Lesung mit
Margret und Werner Müller,
21.06.2021

Aus der Förderung: So können Sie helfen

Jetzt spenden:
Hilfe für die Überlebenden
des Holocaust an den Roma
Jetzt Patenschaft übernehmen
und dauerhaft helfen

Aus den Projekten: Ihre Hilfe kommt an

"Eine bereichernde Zeit"-
Freiwilligendienst in Warschau
Internationaler Roma-Tag am 8. April:
Gedenken und Helfen

 

ALLE MELDUNGEN =>

ERINNERUNGS- UND BILDUNGSARBEIT

Digitale Begegnungen mit Zeitzeugen
an Schulen
Zeitzeugenprojekte mit
KZ- und Ghetto-Überlebenden an Schulen
(vor der Corona-Pandemie)
Fortbildungsseminar für Lehrer
"Auschwitz im Unterricht"
Weitere Seminare, Workshops
und Bildungsreisen

IN DIESEN BEREICHEN SIND WIR TÄTIG

Helfen
Begegnen
Erinnern

 

Spenden & Engagieren

Regelmäßige Spende

Anlassspende

Testamentspende

Spenderservice

Ehrenamt

Vertrauensleute

Freiwilligendienst

 

 

Über uns

Leitbild

Gremien

Geschäftsstelle

Satzung

Vereinsgeschichte

Maximilian Kolbe

Geschäftsberichte

 

Unsere Arbeit

HELFEN

BEGEGNEN

ERINNERN

   -Zeitzeugenprojekte an Schulen

   -Erinnerungs- und Bildungsprojekte 

  -Zeugnisse von Überlebenden

 

Service

Rundbriefe

Medienmitteilungen

Publikationen

Veranstaltungen

Downloads

 

 

Der Maximilian-Kolbe-Werk e.V. ist das Hilfswerk für die Überlebenden der Konzentrationslager und Ghettos in Mittel- und Osteuropa, der beim Finanzamt als gemeinnützige Organisation anerkannt und von der Körperschaftssteuer befreit ist.

Spenden an das Maximilian-Kolbe-Werk sind in Deutschland steuerlich absetzbar.